Modern Dance
Modern Dance entstand Anfang des 20. Jahrhunderts aus einer Gegenbewegung zum klassischen Ballett. Man tanzte barfuß, trug weite Kleidung und suchte nach einem individuellen Bewegungsstil, was damals absolut revolutionär war. Im Laufe der Zeit entstanden, vor allem in Amerika, aber auch in Europa, verschiedene Techniken und Stilrichtungen mit unterschiedlichen Bewegungsprinzipien. Man näherte sich dem klassischen Ballett wieder an und integrierte Grundelemente in die moderne Tanztechnik.

Modern Dance ist schwungvoll und dynamisch! Es geht um Gegensätze wie z. B. Spannung/Entspannung, Einatmen/Ausatmen, Springen/über den Boden rollen, kleine/große oder auch schnelle/langsame Bewegungen. Auf jeden Fall kommt man ins Schwitzen!

Es werden Kurse für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene angeboten.